etuART

by Traute Rech-Schiffler

Vergehende Reststandhaftigkeit im Garten, die wahren Skulpturen, die nichts beschönigen. Auch ich ein Altholz, in dem Kleinsttiere Schutz suchen, um

Posted in Uncategorized

by Traute Rech-Schiffler

Zernagt, zerbröselt. Noch steht das Gerippe. Und ein wenig Grün. Dahinter scheint die Sonne für alle Anderen. Es ist gut,

Posted in Gedichte

by Traute Rech-Schiffler

Posted in Installationen

by Traute Rech-Schiffler

Was Haus, Hof, Umfeld zu bieten haben. Eine andere Sicht gewohnter Dinge.

Posted in Uncategorized

by Traute Rech-Schiffler

Bambussprossenhüllblätter – Efeu-und Lianenholz – Bachkiesel – Rindeninnenseiten

Posted in Installationen

by Traute Rech-Schiffler

Posted in Kunstwerke

by Traute Rech-Schiffler

Es schrieben Größere als wir vor uns von Herbst und Sterben – vollendet!! Drum genügt es mir, das sag ich

Posted in Feuilleton

by Traute Rech-Schiffler

Hündlein, Kätzchen, Babylätzchen, Pferdekoppeln, Boxspringhoppeln, Mittelalter, Bienen, Falter, Verseschmieder, Jodellieder, Pizzabäcker, Terrorhäcker, Thermomischer, Superwischer, Torten, Kerzen, Herzen, Herzen, Crashs und

Posted in Feuilleton

by Traute Rech-Schiffler

Der Spinnenmann, wo ist er bloß? Das Weibchen ist viermal so groß, schwarzgelb getigert, und es webt ein Zickzackrad, auf

Posted in Feuilleton

by Traute Rech-Schiffler

Ein einsamer Wolk schritt still fürbass, der Himmel war blau, das Gras taunass. Ein Wer-oder-Was? Ein Wolkenmann? Der fliegt meist,

Posted in Gedichte